Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »Engelke up de Muer«. Gedichte 2008, Vers 28447 bis 28470

MEMMERT


Auf der Sandbank, die de Meem
Heißt auf mancher alten Kart,
Haust allein der Vogelwart,
Und er hats recht unbequem.

Manche Warft zerriß das Meer,
Trug ein Vogt den Namen Punt,
Seh ich dazu wenig Grund,
Denn die Insel gibt nichts her.

Eiersammler, Jäger, Müll
Aufzuhalten steht der Mann,
Was die Silbermöwe kann,
Wär ein Trost in dem Idyll.

Aber hier steht eine Brust,
Der des Löffelreihers Ei
Werter als Polit-Geschrei
Und der großen Städte Lust.

Wenig Brutplatz ist zu schaun
Als ein tidenfreies Trumm,
Und die Ems hat nicht den Mumm,
Neue Dünen aufzubaun.

Wohl verlorn im Meergebaus
Ist am End auch dieser Port,
Aber wer hier gab sein Wort,
Hält bis letzte Stunde aus.