Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »Das Murmeln der Ilm«. Gedichte 2008, Vers 27302 bis 27317

BERKA


Berka, das als Badestatt
Goethe zeigt im Gästebuch,
Einen Sandsteinbrunnen hat,
Der verschont von Neurer-Fluch.

Manche Scharte klafft im Sims,
Mancher Riß geht durchs Podest,
Sagt der Strahl vom Wasser: Nimms,
Hält dich nicht der Zeitlauf fest.

Moos wird hier wohl abgeschabt,
Rote Bäckchen zeigt der Stein:
Hast du dich am Trank gelabt,
Tritt schon bald die Wirkung ein.

Palmbaum, der im Wappen thront,
Brachte Frucht einst im Barock,
Und obgleich er kaum geschont,
Wirkt erfrischt dein Wanderstock.