Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »Traum von Atlantis«. Gedichte 1994, Vers 9837 bis 9896

NEUSCHWABENLAND


I

Das deutsche Stück Antarktika
Nicht tote Stürme bloß durchwehn,
Was Gottes Geist am Anfang sah,
Schwebt hier auf über hundert Seen.

Viel Arten Algen netzt der Born,
Von Moos berankt bei neunzehn Grad,
Die Flechte liegt wie immer vorn,
Ihr wärs um diese Nische schad.

Bei Mühlig-Hoffmann im Gebirg
Sturmvögel brüten ungestört,
Und manches Jahr man im Bezirk
Sogar die Buntfuß-Sturmschwalb hört.

Doch unterm Eis, vom Sturm verschont,
Solln noch viel größre Wunder sein,
Wo erdbeheizt viel Wasser wohnt,
Dringt man nur mit dem U-Boot ein.

Es heißt, eh uns der Krieg verschlang,
Bezog ein Fähnlein das Quartier.
Doch sag – entgings dem Untergang,
Daß siebzig Jahre nichts passier?


II

Flugscheiben, denen See und Luft
Vielleicht sogar das Weltall feil,
Man baut sie dort, und aus der Gruft
Kommt manchmal hoch so flinkes Teil.

Auch seien Amis, die hier frech
Zu lange Nase reingesteckt,
Beklagend bald ihr großes Pech,
Geflohn, vom Angriff aufgeschreckt.

Vielleicht hat Bormann nicht allein
Das Flugspektakel aufgeführt,
Daß da auch Außerirdsche sein,
Hat mancher Visionär gespürt.

Wurmtunnel sein gewiß am Pol,
Daß fernste Welten man beehrt,
Am Ende ist die Erde hohl,
Nord ein, Süd aus und umgekehrt.

Der Mensch, der fabuliert, beweist,
Das er nicht grast und wiederkäut,
Doch wenn dies ohne Maß passiert,
Dann nenn ichs eine Flucht vorm Heut.

Gar mancher, der für Galaxien
Die Nächte raubt dem Bruder Schlaf,
Bei meiner Frage, wem dies dien,
Nicht ansatzweis ins Schwarze traf.


III

Das Kartenwerk des Piri Reis,
Gezeichnet zu Kolumbus’ Zeit,
Auffallend viel antarktisch weiß –
Was stand dem Admiral zur Seit?

Uraltes Wissen, Hochkultur,
Als dort das Wetter mild und lind,
Vielleicht sogar Atlantis’ Spur,
Ein Glück, draus wir gefallen sind.

So wohl das Ahnenerbe meint,
Doch sag ich drauf zuerst zuletzt,
Solch Ahndung mir entbehrlich scheint,
Wenn Beelzebub das Land besetzt.

Ein Unbekanntes Flugobjekt
Dem Deutschen nicht die Ketten sprengt,
Denn auch in dieser Maske steckt
Der Mob, der unsern Herrn gehenkt.