Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »Trichterwinde«. Gedichte 2009, Vers 34029 bis 34044

GELBER EISENHUT


Goldne Helme, Glockenspiel,
In sich kehrt sich diese Pracht,
Wer beschenkt ist viel zu viel,
Auf nicht mehr die Flügel macht.

Daß sich hüte, wer da nicht,
Umgehn kann mit diesem Kraut,
Sagt dir offen ins Gesicht,
Der auf seine Füße schaut.

Nennt die Gifte Teufelei
Mindrer Geist und schlichtes Schaf,
Fühlt der Minnende die Weih,
Wenn er solche Weiser traf.

Nicht nach Segen und Gefahr,
Trenne Tag und Nacht der Blick,
Denn wer bei den Engeln war,
Kennt den Habicht im Genick.