Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »In den Isarauen«. Gedichte 2009, Vers 32296 bis 32307

BAUERNFÄULE


Ist der Baur ein fauler Hund,
Dann verkauft er Vieh und Grund.
Ist bebaut das flache Land,
Nährt das Volk der Spekulant.

Ist der Baur ein fauler Sack,
Kauft die Magd sich Nagellack.
Gabs einst Kuh- und Schweinedreck,
Ist das Übelriechen weg.

Ist der Baur ein faules Stück,
Heißt sein Vorbild Hans im Glück.
Gibts beim Bauern nichts zu kaun,
Mußt Obama du vertraun.