Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »Engelke up de Muer«. Gedichte 2008, Vers 29263 bis 29282

WASSERTURM


Schlanker Knabe, hagebutten
Deckt die Kappe reines Weiß,
Pfeiler zierlich stehn wie Putten
Wohlgereiht im Blumenkreis.

Jeder weiß dich hell zu knipsen,
Analog und digital,
Sich am Jugendstil beschwipsen,
Ist beliebt noch jedes Mal.

Aber keiner stellt die Frage,
Warum solche Spielerei,
Die geschätzt wird dieser Tage,
Heute nicht mehr möglich sei.

Eine schnöde Atempause
Unter Wilhelm filligran
War im Kräuticht so zuhause
Wie wir selbst im Autowahn.

Mag der Kenner auch belächeln,
Was als Epigon entstand,
Kann es doch die Ahndung fächeln,
Was verloren unserm Land.