Willkommen

Lebenslauf

Aktuell

Werke

Publikationen

Video

Leserstimmen

Verweise

Besucherbuch

Impressum
 
voriges Gedicht nächstes Gedicht

Aus »Die alte Linde. Zweites Buch«. Gedichte 2013, Vers 41757 bis 41772

PFARRGUT KROPPACH


Gewaltig ist die Baumgestalt,
Die sich zur Scheune neigt,
Dem Hofe, der genauso alt,
Kein Rauch vom Schornstein steigt.

Die Kinder spieln im hohlen Bauch,
Manch Leiterchen sagts an,
Noch lockt Gekletter und Gekrauch
Ins Feld und in den Tann.

Dies gibt der grünen Mutter hier
Die angemeßne Schar,
Wer wächst mit Sonne, Baum und Tier,
Sieht auch im Alter klar.

Drum klag nicht, daß der Geist der Zeit
Die Holde wenig schätzt,
Die Mutter macht die Arme breit
Und triumphiert zuletzt.