Gerhard Hess Verlag
gegrŁndet 1946 in Ulm
Mitglied im BŲrsenverein
des Deutschen Buchhandels


Neuerscheinungen
Alle lieferbaren Titel

Poesie und Aphorismen
Romane
KinderbŁcher
Heimatgeschichte
Geschichte Krieg & Vertreibung
Biographien Lebenslinien
Philosophie und Politik
Islam und Christentum
Ratgeber, Lebenshilfe

W. Prost Edition Ganzheitlich
Edition Zeitgeschichte
Odertor Verlag

‹ber uns
Autoren des GH Verlages
Datenschutzerklšrung
Widerrufsrecht
Impressum

FŁr unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos Łbernimmt der Verlag keine Haftung. Senden Sie keine Originale, auch dafŁr haftet der Verlag nicht. RŁcksendungen nur mit beiliegendem RŁckporto.


Kontakt:
Gerhard Hess Verlag, GHV
Hermann-Hesse-StraŖe 2
88427 Bad Schussenried
BŁrozeit: 9-12, 14-16 Uhr
Tel: 07583/946623
Fax: 07583/946624
Mail:

Autoren von Werken und Beitršgen
im Gerhard Hess Verlag

A   B   C   D   E   F   G   H   J   K   L   M   N   O   P   R   S   T   U   V   W   Z  




– A –
Knut Abraham, Jurist
Dr. Michael Ackermann, Bildungsbeauftragter
Karl Aich, Schriftsteller
Siegbert Alber, Rechtsanwalt, MdEP
Mag. Vele Aleksoski, Chefredakteur
Dr. Mile Anicic, Bischofsvikar
Dr. Franz Alt, Publizist
Dr. Leopold Auburger, Wissenschaftler
Prof. (em.), Dr. Hans GŁnter Aurich, Hochschullehrer i.R., Dipl. Chemiker


– B –
Sven Bach, Ernšhrungsberater und Autor
Bodo Bach, TV-Komiker
Prof. Dr. Franz-Josef Bšumer, Hochschullehrer
Stefan Baier, Theologe, Journalist
Konsul Dr. Kosta Balabanov, Kunsthistoriker
Heidelore Barth, Uhrmacherin
Prof. Dr. Ilija Baseski, Wissenschaflter
Dr. Elias Basilio, Wissenschaftler Gustav A. Bass, Schriftsteller
Dr. W. Bassermann, Zoologe
Katharina Bšuerle, Ordensschwester
Prof. Dr. Erich Bauer, Hochschullehrer
Rolf Becker, Schriftsteller
Werner Bergengruen, Schriftsteller
Zvonimir Bernwald, Betriebsleiter i.R.
Dr. Heribert Birkenfeld, Schulleiter
Heidi Blankenstein, Journalistin
Willibald BŲck, Minister a.D.
Marie Bowman, Ethnologin
Werner Bršuninger, freier Publizist
Graf von Brandenstein-Zeppelin, Rechtsanwalt, Unternehmer
Bernhard Brantl, Dipl. Kfm., Steuerberater
Wolfgang Brockpšhler, Studiendirektor a.D.
Lisa Bronni, Schriftstellerin
Dr. Paul Brusanowski, Theologe
Franz Georg Brustgi, Schriftsteller
Dr. Buja Bukoshi, Ministerpršsident
Dominic (Nic) Burkhalter, Pšdagoge, Cartoonist


– C –
Prof. Dr. Ivan Chalupecky, Theologe
Stanko Cecelja, Institutsmitarbeiter
Prof. Dr. Svetlana Cervonnaja, Hochschullehrerin
Georg-Marie Chenu, franz. Botschafter a.D.
Hedwig Conrad-Martius, Philosophin
Martin van Crefeld, Militšrhistoriker


– D –
Prof. Dr. Herbert Daniel, Hochschullehrer a.D.
Thomas U. Demel, Rechtsanwalt
Anna Dengler, Lehrerin
Otto Dinkelacker, schwšb. Schriftsteller
Dr. Felix Dirsch, Theologe, Politiologe
Aleksandar Donski, Archšologe, Journalist
Walburga Gršfin Douglas
Bernhard Duhr, Theologe
Peter Duke, FuŖball-Idol
Mag. Bostan Dvorak, Wissenschaftler


– E –
Dr. Alfred Eckert, wissenschaftl Mitarbeiter
Wolfgang Effenberger, Pšdagoge
Erwin Egger, Karikaturist, Texter
Carsten Eichberger, Wissenschaftler
Irmgard Eisend, Sennerin
Kathleen Engel, Psychologische Beraterin/Psychographische Typberaterin
Dr. Siegfried Ernst, Arzt und Lebensrechtler
Elliot Erwitt, Fotograf
Max Eyth, Ingenieur und Schriftsteller
Richard Erlewein, Kaufmann


– F –
HansĖJŁrgen Fabian, Vollzugsbeamter i.R.
Timo Fehrensen, Musikkritiker
Dr. med. GŲtz Fenske, Dermatologe
Gudrun FeuereiŖ, Kauffrau
Ulrich Filler, kath. Pfarrer
Wilma Filip, Hausfrau
Herbert Fischer, Dipl. Ingenieur
O.W. Fischer, Schauspieler
Dr. Ludwig Finckh, Arzt und Schriftsteller
Birgitt FlŲgel, Kinderbuch-Autorin
Elisabeth Flott, Damenschneiderin
Prof. Dr. Ivo Franges, Wissenschaftler
Alfred Freisleben, Chronist
Werner Freudenstein, Filmkaufmann
Dr. Werner Freund, Schriftsteller
Dr. Bruno Frey, Amtsgerichtsrat
Hans-JŁrgen Frey, Freischaffender KŁnstler
Dr. Ingo Friedrich, MdEP
Prof. Gertrud Fussenegger, Schriftstellerin


– G –
Anke Gast, Lehrerin
Prof. E. Gaus, Pšdagoge
Norbert Geis, MdB, Rechtsanwalt
Prof. Dr. Vera Georgieva Hochschullehrerin
Prof. Dr. Ljubisa Georgievski, Theaterregisseur
Ernst Josef GeŖner, Landrat
Katja Giammona, Schauspielerin
Matthias R. Gill, Journalist, Diakon
Ulrike von Gimborn, Journalistin
Manfred Gittel, Redakteur
Helmut Gotschy, Schriftsteller
Karl GŲtz, schwšbischer Schriftsteller
JŁrgen GrŲtzinger, Lyriker
Karl Groll, Lyriker
Lothar Groppe, Ordensgeistlicher
Theodor Groppe, General a.D.
Kurt Gross, Autor
Prof. Dr. Anton Grossmann, Hochschullehrer
Andreas Gruhl, Systemanalytiker
Prof. Dr. Rudolf Grulich, Religionswissenschaftler und Autor
Dr. Heinz Gstrein, Nahostkorrespodent
Aram Gureghian, Wissenschaftler
Jean-Varoujean Gureghian, Wissenschaftler


– H –
Dr. Otto von Habsburg, Politiker und Publizist
Dr. Luise Hackelsberger, Wissenschaftlerin
Klaus Hšberlen, Handelsvertreter i.R.
Hšmmerle, Stefan, Handelsvertreter
Dr. Susanne Hahne, Pšdagogin
Prof. Dr. Adolf Hampel, Wissenschaftler und Autor
Peter Handke, Schriftsteller
Dipl. Ing. Kurt Hantel, Wirtschaftsingenieur (FH)
Prof. Dr. Linus Hauser, Hochschullehrer
Ilse Hehn, Pšdagogin
Dr. Anton Heinisch, Arzt
Siggi Held, FuŖballlegende
Studienprofessor a.D. Dr. Edgar Hepperle, Schriftsteller, BŁhnenautor
Ingrid Hepperle, Journalistin, Autorin
Agnes Herkommer, Pšdagogin, Schriftstellerin
GŁnter Hess, Dipl. Mathematiker
Ludwig Hessheimer, KŁnstler
Dr. med. dent. Ulrich Hintze
Otto R. Hoffmann, Fabrikant a.D.
Prof. Dr. Kurt A. Huber, emer. Hochschullehrer
Adi HŁbel, Pšdagogin


– J –
Dr. Peter Jankov, Museumsleiter
Prof. Dr. Karl Jaros, Theologe, Autor
Hermann Jehle, Volksschullehrer a.D.
Christa Jekel, Lyrikerin
Prof. Dr. Mislav Jezik, Hochschulllehrer
Andreas JŲrg, SchŁler


– K –
Harald Kšchler, Historiker
Ulrich Kadelbach, Pfarrer
Uschi Kalmar, Hausfrau
Roland Kaltenegger, Schriftsteller
Anton Kanz, Apotheker, Chronist
Dr. Heiner Kappel, Pfarrer, Politiker
Marco Keller, Erzieher
Kathy Kelly, Sšngerin
Martina Kempf, Juristin Volker Kempf, Dipl. Soz.Wiss.
Dr. Edith Kiesewetter, Agrarwissenschaftlerin
Marianne Kleber, Mundartdichterin
Prof. Dr. Nikola Klijusev, kroat. Ministerpršsident a.D.
Otto-Heinrich Klingele, Schriftsteller
Lambert Klinke, Theologe
Dr. Stefan Koblischek, Agrarjornalist, Lyriker
Prof. Dr. Dr. Paul Heinrich Koch, Hochschullehrer
Dr. Franjo Komarica, Bischof
Josef KŲnig, Mitarbeiter des altkath.Bischofs in Prag
Lars Konarek, ‹berlebenstrainer (Survival)
Christel Koppehele
Hans Koschnick, BŁrgermeister a.D.
Dr. habil. Franz Kossler, Wissenschaftler
Dr. Norbert Kotowski, Pfarrer
Wilhelm Kotzde-Kottenrodt, Schriftsteller
Dr. Otfried Kotzian, Institutsleiter
Prof. Dr. Dr. AdorjŠn KovŠcs, Deutsch-ungarischer Arzt und Publizist
Marinko Krajnovic, Germanist, ‹bersetzer
Stefan KrauŖ, Politiker
Egon Krenzler, Kolonialoffizier
Dr. Siegrid Krines, Literaturwissenschaftlerin, Lektorin
Judith Kristen, Schriftstellerin
Dr. Hans Kudlich, Bauernbefreier
Hans-JŲrg KŁhn, Schriftsteller
Dr. Johannes Kuhn, Rundfunkpfarrer
Dr. Georg Kurz, Zahnarzt
Reinhard Kuttler, Texter


– L –
Salcia Landmann, Schriftstellerin
Christine Langer, Arzthelferin, MTA
Dr. Daniel Langhans, Unternehmer
Dr. B. Lasek., Dozent Universitšt in Prag
Dr. Johannes Lepsius, Theologe
Dr. Franz Lerch, Heimatforscher
Brigitte Leukel, Altenpflegerin
Michael Lesehr, KŁnstler
Eva Lexa, Grafikerin
Achim Lieberknecht, Unternehmer
Hans Adam von Liechtenstein, FŁrst
Liselotte Linnhoff, Schriftstellerin
Schloz von Livonius, Musiker
Hartmut LŲffel, Lyriker
Dr. Ing. Rudolf Graf Logothetti
Christel Lohmeier, Kauffrau
Ljubo Lucic, Chefredakteur
Harry Luck, Redakteur, freier Journalist
Konrad LŁbeck, Kirchenhistoriker
Massimo Luger, Angestellter
GŁnter Lux, Wassermeister
Ondra Lysohorsky, Schriftsteller


– M –
Dr. Ulrich Mack, Pfarrer
Dr. Gorgi Malkovski, Historiker
Dr. Alfred Mann, Pfarrer
Eberhard von Marchtaler, Schriftsteller
Dr. Walter Marinovic, Studienprofessor
Thomas Marin, Kath. Diakon
Florian Martens, Schauspieler
Manfred Maschauer, Museumsleiter
Helmut Matt, Historiker, Germanist
Helmut Matthies, Leiter der Evang. Nachrichtenagetur idea
Dr. Josef Matzke, Pršlat
Anni Maus, Erzieherin
Kreszentia Maus, Arzthelferin
Dr. Gehad Mazarweh
Astrid Mendle, selbststšndige Kosmetikerin
Felix Menzel, Medienwissenschaftler
Merlin (Pseudonym)
Francesco Merlino, Ingenieur
Robert Messmer, Betriebsleiter
Christa Meves, Psychotherapeutin, Herausgeberin
Prof. Dr. Nedjeljko Mihanovic, kroat. Pršsident
Gertrud MŲbius, Schriftstellerin
Michael G. MŲhnle, Journalist
MŲrke, Olaf, Historiker
Reuwen Moskowitz, Publizist, Lehrer
Bernhard MŁller, Chefredakteur, Autor
Georg MŁller, Dipl. Politiolge, Dipl. Journalist
Prof. Dr. Maria MŁller-GŲggler, Schriftstellerin
Prof. Dr. Dietrich Murswiek, Jurist, Hochschullehrer


– N –
Michael Naseband, Kriminalbeamter a.D., Schauspieler
Miroslav Nemec, Schauspieler und Sšnger
K.H. von Neubronner, Schriftsteller
Dr. Rupert Neudeck, Journalist, GrŁnder von Cap Anamur/Deutsche Notšrzte e.V.
JŲrg Neugebauer, Schriftsteller
Nina Neumann, Dipl. Ing.
Sanja Nikcevic, Dozentin fŁr Theaterwissenschaften


– O –
Manuel Ochsenreither, Chefredakteur
Dorle OchŖner, Hausfrau
Okki Offerhaus, Schriftstellerin
Hans Olnhausen, Schriftsteller
Hermann Orgeldinger, Rundfunkautor
Prof. Dr. W. Osiander, Historiker
Ivan Ott, Redakteur Ė SWR-International
Walter Ott, Rektor i.R.
Pater Stephan Ottenbreit, Ordensgeistlicher


– P –
Dr. Gerd Pacyna, Redakteur, Schriftleiter
Prof. Dr. Luigi Padovese, Theologe
Dr. Christoph Pan, Volkskundler
Donce Panov, Journalist
Helmut Peitsch, Schriftsteller
Dr. Eleonora Petrova, Museumsdirektorin
Hildemar David Pfannek am Brunnen, Querdenker, Autor
Dr. Wolfgang Philipp, Rechtsanwalt
Margaretha Pichl-Wolf, Schriftstellerin
Pinchas Lapide, Religionswissenschafltler, Autor
Bogdan Piwowarczyk, Pfarrer und Autor
Mathilde Planck, Schriftstellerin
Dr. med. Michael F. R. Popovic, Arzt und Publizist
Prof. Dr. Gligor Poposki, Universitštsrektor
Bernd Posselt MdEP, Journalist
Adolf Povel, Industrieller
Dr. Winfried Prost, Seminarleiter, Fachautor
Prof. Dr. Ferdinand R. Prostmeier, Hochschullehrer


– R –
Rudolf Ršdler, Heilpraktiker
Dr. Mitri Raheb, Pfarrer (Jerusalem)
Simone De Santiago Ramos, Historikerin
Josef Reding, Journalist
Gisela Regber, Lektorin in Gerhard Hess Verlag
Richard Rehm, Polizist a.D.
Dr. E. Reinert, Ingenieur
Helga Magdalena Reinfeld Hausfrau
Adolf Reitz, Wissenschaftler, Schriftsteller
Hans Reyhing, Schriftsteller
Gustav Riek, Wissenschaftler, Autor
Alexandra Rietz, Kriminalbeamtin a.D., Schauspielerin
Maria Ritsche, Illustratorin
Karl F. Ritter, oberschwšb. Heimatdichter
Werner P. Roell, Industrieller
Emilie RŲtter, Hausfrau, Heimatdichterin
Hans-Joachim Rothammel, Angestellter
Prof. Dr. Dr. Joseph Rovan
Volker Rudolf, Pšdagoge
Alexander Ruff, Pšdagoge


– S –
Norbert Sallermann, Angestellter
Pierre Sanoussi-Bliss, Schauspieler
Michael Schanze, Sšnger und Schauspieler
Prof. Dr. Josef Scharbert, Bibelwissenschaftler
Holger Scheerer, freier Journalist
Bruder Verecund Scheffel, Autor
Prof. Dr. Erwin K. Scheuch, Soziologe
Dr. Ute Scheuch, Medienwissenschaftlerin
Lydia Scheuermann-Hodak, Schriftstellerin, BŁhnenautorin
Wilhelm Schick, Schriftsteller
Norbert Schlegel OPraem, Pfarrer
Ursula Schleicher, MdEP
Fritz H. Schmachtel, Dipl. Volkswirt
Paul Schmidt, Schriftsteller
Andreas Schmidt-Schaller, Schauspieler
Andreas Schmitt, Jurist
Reinhold Schneider, Schriftsteller
Matthias SchŲberl, Politiker
Karl SchŲn, Pseudonym fŁr Karl Stiasny, pens. Postbeamter
Dietmar SchŲnherr, Schauspieler
Wilhelm von Scholz, Schriftsteller
Jenny Schon, Magistra Artium in Sinologie, Japanologie, Publizistik
Friedrich Schornstein, Steuerberater
Klaus Schramm, freier Journalist
Renť Schrei, Graphiker
Josef SchrŲder, Rechtsanwalt und Notar
Josef SchŁŖlburner, Regierungsdirektor
Dr. Franz Schuster, Heimatforscher
Stefan Schwarz, MdB, Bankkaufmann
Maria Schwelien, Journalistin
Dr. Elmar Seidl, Pšdagoge, Autor
Dr. Robert Seitz, Wissenschaftler
Reis-Ulema Haji Jakub Selimoski, Hochschullehrer
Seline, Buchhalterin
Ahmet Sezgin, Reisekaufmann
Ireen Sheer, deutsch-britische Schlagersšngerin und Schauspielerin
Hans Span, Heimatdichter
JŁrgen Spiess, Dipl. Bauingenieur
Dr. Christopf Spunda, Arzt
Dr. Franz Spunda, Pšdagoge, Schriftsteller
Arnold Spruck MdL a.D., Pršsident der hessischen Handwerkskammer
Mischa Starke, Autor, Lyriker
Gunther Steinbach, Schriftsteller
Dr. Wolfgang G. Stingl, Insitutsleiter
Regina Stippich, Pšdagogin
Dr. Edmund Stoiber, Politiker
Hans Strelow, Anglist und Germanist
Heinz-Siegfried Strelow, Historiker
Dr. Gerhard Stricker, Theologe
Peter Strom, Schriftsteller
Dr. Joachim SŁss, Theologe, Dozent


– T –
Dradutin Tadijanovic, Lyriker
Prof. Dr. Carsten-Peter Thiede, Theologe, Archšologe
Prof. Dr. Todor Todorov, Hochschullehrer
Prof. Dr. Franjo Topic, Theologe
Martin Z. Trenevski, Journalist
Alois Treu, Stadtbaumeister
Dr.Dipl.sc.pol. Eugenie TrŁtzschler von Falkenstein


– U –
Fritz von Unruh, Schriftsteller
Nikolaus von Urbanstadt, Historiker
Sir Peter Ustinov, Schauspieler


– V –
Dr. Emil Valasek, Pfarrer
Dr. Michael Vesper, Vizepršsident des Landtages von NRW
Henning von Vogelsang, Publizist
Dr. Dirk VoŖ, Verleger


– W –
Antoine Waechter, Biologin
Ulrich Waldmann, Lyriker
A. Wallis Lloyd, Kinderbuchautorin
Herbert Walz, Schriftsteller
Dr. Wolfgang Weber, Wissenschaftler
Gustav WeiŖhardt, Schriftsteller
Rudolf Weit, Schriftsteller
JŁrgen Werner, Oberstudienrat, HŲhlenforscher
Dr. Richard Werner, Ingenieur
Wolf Windsor, Pšdagoge
Stefan Winckler, Medienwissenschaftler
Michael Winkler
Richard Winkler, Politiker
Kurt Wittig, Schriftsteller
Prof. Dr. Alfred Wolf, Jurist, Ministerialdirigent a.D.
Horst WŲrner, Journalist
Georg Wurth, Dipl. Finanzwirt, Komunalpolitiker


– Z –
Dr. Johannes Zerschick OSB, Abt
Markus Zimmermann-Scheifele, Ingenieur
Prof. Dr. Peter Zimmermann, Hochschullehrer
Hans Zowen, Philologe