Der Gerhard Hess Verlag, GHV, gegrndet in Ulm, jetzt Bad Schussenried, hat zwischen 2016 und 2019 den Arnshaugk Verlag stufenweise zur Teilauslieferung seiner Produktion beauftragt und eine Komplettauslieferung in Aussicht gestellt. 2020 wurde die Zusammenarbeit von GHV gekndigt, weshalb auf dieser Seite keine neuere Produktion zu finden ist. Die hier gelisteten Bestnde haben wir jedoch zwischen 2016 und 2019 gekauft und bezahlt, weshalb Sie diese guten Gewissens portofrei auf Rechnung bestellen knnen.


Alle lieferbaren Titel

Poesie und Aphorismen
Romane
Kinderbcher
Heimatgeschichte
Geschichte Krieg & Vertreibung
Biographien Lebenslinien
Philosophie und Politik
Islam und Christentum
Ratgeber, Lebenshilfe

W. Prost Edition Ganzheitlich
Edition Zeitgeschichte
Odertor Verlag



Datenschutzerklrung
Widerrufsrecht
Impressum
Dieses Feld dient als eine Art Notizzettel für Ihre Bücherwünsche. Irrtümlich notiertes können Sie durch die Zurückfunktion Ihres Browsers wieder löschen. Beim Bestell­abschluß können Sie die gewünschten Mengen ändern oder einzelne Positionen löschen. Zwischen den Programmen und Autoren können Sie sich während des Notierens frei bewegen. Bestellungen über dieses Formular werden in Deutschland versandkostenfrei geliefert, wenn der Bücher-Bestellwert (CDs werden nicht mitgezählt) 17 € übersteigt, sonst zzgl. 2,80 € pauschal. Ins Ausland berechnen wir 1 Euro Porto je 100 Gramm, minimal 4 €, in EU-Staaten maximal 12 €. Endverbraucher genießen Widerrufsrecht, Buchhändler Sonderbedingungen laut Impressum/AGB. Unsere Verpackungen sind für die Entsor­gung als Hausmüll (blaue Tonne) lizensiert. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

90300003 Kuhs, Christen in der AfD9.90 €
87336608 Scholz, Leben für das Mikrofon14.80 €
90300003 Kuhs, Christen in der AfD9.90 €
87336650 Berger, Thomas von Aquin16.80 €
87336605 Hintze, Theoria Politica Generalis29.80 €

Titelauswahl beendet. Bestellmengen festlegen und ggf. einzelne Titel löschen




Apfel, Holger: Irrtum NPD. Ansichten - Einsichten - Erkenntnisse. Ein Vierteljahrhundert in der NPD. 2017. 380 S. 600gr. ISBN 3-87336-597-9 Kt. 19.90

Titel notieren

Erstmalig uert sich der ehemalige Partei- und Fraktionsvorsitzende im Schsischen Landtag ber seine Beweggrnde, die ihn dazu veranlaten, einen Schlustrich zu ziehen. Mitverantwortlich fr den Radikalisierungsproze der NPD in den 90er Jahren, schildert er seinen Bewutseinswandel und seine Versuche, alte Zpfe abzuschneiden und aus der Partei der Ewiggestrigen eine moderne Rechtspartei zu formen. Ein gesellschaftliches Vakuum, das inzwischen von der aufstrebenden Alternative fr Deutschland erfolgreich gefllt wird. Neben seiner eigenen Biografie gibt das Buch einen tiefen Einblick in das Innenleben der NPD. Am Ende seines Weges steht kein Rachefeldzug und auch kein unreflektiertes Abschwren. Holger Apfel geht es um ehrliche Aufarbeitung. Apfels erworbene Erkenntnisse lassen hinter die Kulissen einer ganzen Szene schauen, die nach wie vor daran glaubt, da ihre politische Stunde eines Tages kommen wird.



Bansah, Cephas Kosi/ Bansah, Gabriele Akosua: Zwischen Krone und Schraubenschlssel. Knig zwischen zwei Welten. 2018. 248 S. 520gr. ISBN 3-87336-636-3 Kt. 19.90

Titel notieren

Cphas Kosi Bansah (geb. 1948 in Hohoe/Ghana) kam 1970 nach Deutschland, besuchte dort Berufsschule und Meisterschule und fhrt heute zwei deutsche Handwerksmeistertitel. Er ist Landmaschinenmechaniker-Meister und Kraftfahrzeug-Meister und seit ber 30 Jahren selbstndig. Und das, obwohl er aus einer Knigsfamilie in Ghana stammt und 1992 selbst zum Knig gekrnt wurde. Mehrmals im Jahr reist er in sein Knigreich, besucht die Menschen in Hohoe und kmmert sich erfolgreich um seine Entwicklungsprojekte, die er von Deutschland, seiner Wahlheimat Ludwigshafen aus, steuert und durch medienwirksame Veranstaltungen und Auftritte auch finanziert.



Basilio, Elias: Integration. Aus der Sicht eines Migranten. Ein authentischer Fall. 2012. 160 S. 240gr. ISBN 3-87336-412-3 Kt. 14.80

Titel notieren

Elias Basilio analysiert und diskutiert kritisch, praxisnah und aus eigener Sicht die Problematik derIntegration. Er beschreibt strategische Wege, die er selbst erfolgreich gegangen ist. Zustzlich schildert er Integrationsbeispiele, die er whrend der Jahre in Deutschland kennenlernte. Seine Darstellungen und Beispiele sind alle authentische Erfahrungswerte. Selbstverstndlich sind sie auf keinen Fall fr alle Migranten und deren spezifische Situation gltig. Sie stellen lediglich einen Bruchteil des ganzen Integrationsverfahrens dar. Denn die Integration ist ein multifaktorieller Prozess. Der Autor ist allerdings der berzeugung, dass der Erfolg der Integration zum grten Teil beim Integrationssuchenden selbst liegt.



Bell, Collin/ Meyer, Heinz: Der (Frauen)-Fuball-Versteher. 2017. 334 S. 520gr. ISBN 3-87336-594-4 Kt. 19.90

Titel notieren

Colin Bell, Jahrgang 1961, ist in Mittelengland geboren. Das runde Leder bte schon bald seine faszinierende Anziehungskraft auf den blonden Jungen aus. ber kleine Amateurvereine schaffte er es bis in die zweite Mannschaft des Proficlubs Leicester City. Mit 21 Jahren kam er nach Deutschland und schaffte es beim FSV Mainz 05 bis in die zweite Bundesliga. Mit 27 Jahren beendete er seine aktive Spielerkarriere, weil er sich zum Traineramt berufen fhlte. Mit 50 entdeckte er eine Leidenschaft fr den Frauenfuball. ber den SC Bad Neuenahr kam er zum 1. FFC Frankfurt, wo er mit dem DFB Pokalsieg 2014 und dem Gewinn der Champions-League ein Jahr spter seine grten Erfolge als Trainer feiern durfte. Dieses Buch zeichnet nicht nur seine auergewhnliche private und sportliche Lebensgeschichte nach, sondern ist auch an alle Mdchen, Frauen und Mnner gerichtet, die gerade im Fuballsport und besonders auch im Frauenfuball eine faszinierende Leidenschaft entdeckt und eine Affinitt zu dieser Sportart entwickelt haben.



Biechele, Axel: Auf krummen Wegen zu Gott. 2018. 50 S. 150gr. ISBN 3-87336-619-3 Kt. 6.90

Titel notieren

Axel Biechele wurde 1967 in eine katholische Familie hineingeboren. So lag es nahe, da er bereits in jungen Jahren begann, sich mit religisen Fragen zu beschftigen. Aber sein Leben sollte nicht auf geraden Wegen verlaufen. Heftige familire Auseinandersetzungen fhrten zu einer Heimunterbringung. Seine Heimerfahrungen waren besser, als man sonst so hrt. Dort fand er Freunde, die ihn verstanden. Durch glckliche Umstnde fand er spter seine geistig-religise Heimat in einer freikirchlichen Gemeinde. Mit seinem Eltern hat er sich inzwischen lngst ausgeshnt. So lebt er heute in einem geborgenen Kreis gleichgesinnter Menschen und Freunde.



Britsch, Georg: Von der Linde zur Kunst. 2016. 80 S., farb. Abb. 180gr. ISBN 3-87336-592-8 Kt. 12.90

Titel notieren





Bruninger, Werner: Khnen. Portrt einer deutschen Karriere. 2016. 650 S. 1140gr. ISBN 3-87336-568-5 Kt. 39.80

Titel notieren

Er war Schler des elitren Bonner Collegium Josephinum , Leutnant der Bundeswehr, Vertrauter des linksstehenden jdischen Dichters Erich Fried - und dennoch die zentrale Fhrungspersnlichkeit der bundesdeutschen Nationalsozialisten in den 1970er und 80er Jahren. Wegen seines Kampfes fr die Wiederzulassung der NSDAP als legaler Partei in Deutschland, den er gewaltfrei fhrte, verbrachte er acht Jahre seines Lebens hinter Gittern. Insgeheim aber trumte er von einem ungezwungenen Leben ohne jede politische Ambition im bolivianischen Exil. Sein Name: Michael Khnen. An der Frage seiner Homosexualitt spaltete sich seine Bewegung 1986; er starb 1991 mit nur 35 Jahren an AIDS und geriet bald in Vergessenheit. Seine Urne wurde geraubt und ist seitdem spurlos verschwunden - so wirkten seine Feinde ungewollt an Khnens selbstgewhltem Mythos mit. Unter Auswertung smtlicher erreichbarer Quellen wirft der Verfasser einen stereoskopischen Blick auf den Menschen Michael Khnen. So entstand ein eindrucksvolles Portrt dieses widersprchlichen Mannes, wie auch seiner politischen Bewegung.



Eckstein, Dieter/ Meyer, Heinz: Immer nach vorne. Erinnerungen. 2014. 296 S. 440gr. ISBN 3-87336-474-3 Kt. 19.90

Titel notieren





Fleming, Joy/ Wrner, Horst : ber alle Brcken. Erinnerungen. 2015. 152 S., zahlr. Abb. 200gr. ISBN 3-87336-494-8 Kt. 16.80

Titel notieren

Joy Fleming, nicht nur in der heimatlichen Kurpfalz eine populre und beliebte Sngerin, gehrt zu Deutschlands bedeutendsten Interpretinnen, die sich dem Blues verschrieben haben. Mit ihrer Stimmgewalt und einer starken persnlichen Ausstrahlung fllt sie die Hallen. Sie ist unbestritten ein Original, wie wir es immer seltener im Show-Geschft antreffen. Ihre offenherzigen Gesprche mit dem Journalisten Horst Wrner werden in diesem Buch erstmals verffentlicht.



Held, Siggi/ Wrner, Horst: Rund um den Ball. Erinnerungen. 2013. 188 S., zahlr. Abb. 280gr. ISBN 3-87336-421-2 Kt. 17.95

Titel notieren

Die Fuballlegende Sigfried bzw. Siggi Held war zeitlebens nie ein Mann der lauten Sprche. Er neigt auch heute noch dazu, nur ber das ihm wichtig Erscheinende zu sprechen. Erstmalig und eher berraschend stellte sich jetzt der ehemalige Fuballstar und Trainer einem Journalisten zu einem ber etliche Tage und Wochen dauernden Gesprch zur Verfgung. Dies in einem fr ihn, dem groen Schweiger zeitlich usserst umfangreichen Rahmen. Die Frchte dieser gemeinsamen Arbeit sind in diesem Buch nachzulesen, und man staunt, wie ernsthaft sich Held einerseits mit seinem fuballerischen und privaten Leben auseinandersetzt, andererseits aber auch ber eine gehrige Portion Humor verfgt. Held verstand sich immer als ein aufmerksamer Beobachter und Analyst, davon profitieren jetzt seine Fans und Leser.



Hndel, Bernd: Faschingskind. Nicht nur nrrische Zeiten. 2016. 226 S. 490gr. ISBN 3-87336-547-2 Gb. 17.80

Titel notieren

Die Gnade der nrrischen Geburt! Faschingsveteran Bernd Hndel erzhlt aus seinem Leben und von seinem Weg an die Spitze des frnkischen Faschings. Als Sohn des legendren Nrnberger Peterlesboum Willi Hndel wuchs er in einer sehr fastnachtlich geprgten Familie auf. Er erzhlt von seiner Kindheit, seinem ersten Auftritt mit sechs Jahren, ber seine Schulzeit und Lehrjahre als Hopfenkaufmann, die ersten Schritte bei seiner Muttergesellschaft, der KG BUCHNESIA bis hin zu seiner Berufung als Stimmenimitator, Moderator und Kabarettist. Natrlich erfhrt der Leser auch Privates und vieles ber seinen Weg nach Veitshchheim, dem Mekka des frnkischen Faschings, und seinem damit verbundenen Aufstieg zum Sitzungsprsidenten der beliebtesten Fernsehsendung des Bayerischen Fernsehens: Fastnacht in Franken.



Kiesewetter-Giese, Edith: Reiseerlebnisse zu DDR-Zeiten. Datsche bauen - kurios?. 2009. 123 S. 260gr. ISBN 3-87336-922-2 Kt. 14.80

Titel notieren

Edith Kiesewetter-Giese schreibt authentische Geschichten aus ihrem Leben. Sie macht das mit Augenzwinkern, und oft erkennt man erst auf den zweiten Blick, dass sie durch ihre Erzhlungen auch Situationen in gewissen Zeitabschnitten dokumentiert. Wie der Titel dieses Buches schon ausdrckt es ist erstaunlich, was man so alles erlebt und was in einem Menschen alles geschieht. Das Schne daran, es bleibt ein glcklicher Mensch brig.



Konarek, Lars: berleben ist mglich. Ein Survivaltrainer berichtet. 2011. 125 S. 220gr. ISBN 3-87336-369-0 Kt. 14.80

Titel notieren

Zehn Tage im eisigen Winter, ohne jegliche Hilfsmittel und ohne mitgefhrtes Wasser oder Nahrung, berlebte Lars Konraek in eisigen Wldern, nur mit der eigenen Kleidung am Leib. In einer direkten, eindringlichen Sprache erzhlt Lars Konarek aus seinem Leben und dem Weg vom Fachverkufer fr Herrenmode zum erfolgreichen Survivaltrainer, mit eigenem bungsgelnde und einem umfangreichen Trainigsprogramm fr das berleben in der Natur.



Koschnick, Hans/ Neudeck, Rupert: Weder tollkhn noch ngstlich. Hans Koschnick im Gesprch mit Rupert Neudeck. 2009. 217 S. 320gr. ISBN 3-87336-908-7 Kt. 4.90

Titel notieren





Lw, Konrad: Lat uns trotzdem weiterkmpfen. Erfahrungen mit dem Versuch, Verantwortung vor Gott und den Menschen zu leben. Eine Autobiographie. 2014. 164 S. 440gr. ISBN 3-87336-533-2 Kt. 18.00

Titel notieren





Nemec, Miroslav: Miroslav Jugoslav. 2011. 280 S. 580gr. ISBN 3-87336-405-0 Gb. 14.80

Titel notieren

Millionen knnen nicht genug kriegen vom Tatort-Kommissar Ivo Batic. Endlich erzhlt Miro Nemec selbst die facettenreiche Geschichte eines Schauspielers, Musikers und Vortragsknstlers, der ganz weit oben angekommen ist. Der kroatische Lausbub und seine wunderbar schrge Familie, seine beispielhaft geglckte Integrationsgeschichte in Deutschland, sein langer, gewundener Weg zu einem der Lieblinge der deutschen Fernsehnation: groer Stoff und viele herrliche Anekdoten!



Rochow, Stefan: Gesucht - Geirrt - Gefunden. Ein NPD-Funktionr findet zu Christus. 2013. 220 S. 360gr. ISBN 3-87336-431-X Kt. 18.90

Titel notieren

Stefan Rochow beschreibt seinen Weg und Aufstieg als Funktionr in der NPD. Wie ihn der Glaube zur radikalen Umkehr bewegte, war Folge eines schmerzhaften Findungsprozesses. Doch die Gesellschaft ist hart und leistet Widerstand gegen den Neuanfang des Katholiken. Ein ergreifender Lebensbericht.



Scheuch, Ute: Erwin K. Scheuch - Eine Biographie. Es mute nicht Soziologie sein, aber es war besser so. 2008. 448 S. 820gr. ISBN 3-87336-361-5 Gb. 39.00

Titel notieren

Mit dieser Biographie wird ein faszinierendes Portrt der Zeitgeschichte Deutschlands und der Welt vorgelegt. Es ist immer erneut verblffend nachzulesen, mit welcher Treffsicherheit er als wachsamer, kritischer und auch bewut streitbarer Soziologe Deutschland den Spiegel vorhlt.



Schleker, Manfred: Wohin weiter?. 2011. 240 S. 360gr. ISBN 3-87336-407-7 Gb. 16.95

Titel notieren





Sheer, Ireen: Jetzt oder nie. Erinnerungen. 2014. 280 S. 520gr. ISBN 3-87336-464-6 Gb. 19.80

Titel notieren

Ireen Sheer gehrt seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Stars im deutschen und europischen Musikgeschft. Die charmante und vielseitige Sngerin entstammt einer deutsch-englischen Familie. Ihre Vorfahren mtterlicherseits stammten aus Ostpreuen. Ireen wuchs mit ihren Geschwistern in England auf. Ihre Eltern gewhrten ihr jede nur denkbare Untersttzung. Von Kind auf begeisterte sie sich fr Musik und hoffte von frh an auf eine Karriere. Neben der Ausbildung zur Sekretrin begann sie erste knstlerische Gehversuche bei der Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben. In ihrem Buch schildert sie offen ihren oft schwierigen Weg, beruflich wie privat, zu einer erfolgreichen Karriere im Showgeschft.



Stankiewitz, Karl: Macher Mrder Menschenfreunde. Personalien aus 65 Reporterjahren. 2016. 288 S. 400gr. ISBN 3-87336-567-7 Kt. 17.80

Titel notieren

Journalismus heit Arbeit fr den Tag, und die Zeitung von gestern ist eigentlich nur noch Altpapier. Dieser uralten Regel zum Trotz hat der Autor, seit 1947 als Journalist in Mnchen ttig, fast alle seine Artikel, abgesehen von bloen Meldungen, in dicken Aktenbnden aufbewahrt. Aus diesen stenografischen Vorlagen, maschinenschriftlichen Durchschlgen, spteren Fernschreiber- und Telefax-Blttern hat er fr dieses Buch einige jener Verffentlichungen, die sich auf Begegnungen mit mehr oder weniger namhaften Personen der Zeitgeschichte beziehen, ausgewhlt und nach Mglichkeit aktualisiert. Entstehen sollte ein Mosaik Mnchner Lebens in der zweiten Hlfte des 20. Jahrhunderts. Unmittelbar zeitbezogene, persnlich geschriebene Portrts, anstelle von Biografien, sollen an Menschen erinnern, die jenseits des politischen Geschehens einst von sich reden machten. Da und dort erfhrt man, wie es mit ihnen weiterging. Weil der Autor nebenbei noch erzhlt, wie einzelne Berichte, Reportagen und Interviews entstanden, kann der Leser auch ein wenig Einblick nehmen in die journalistische Arbeitsweise, die sich trotz der Revolution auf dem Gebiet der Kommunikations-Technologie bis heute nicht wesentlich verndert hat. Ebenso verhlt es sich mit den Lesegewohnheiten: Es waren ja immer die kleinen, weniger wichtigen, randstndigen Themen, die man allgemein bevorzugte, die der Presse sozusagen ein menschliches Antlitz verliehen haben.